Skip to main content

Anna Lena Wimmers

Studentin Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik , staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin
Anna Lena Wimmers
  • Anna Lena Wimmers

    Mein Name ist Anna Lena Wimmers, geboren wurde ich im September 1996 und zurzeit wohne ich in Wuppertal.

    Ich habe eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin abgeschlossen. Seit 2020 studiere ich in Vollzeit Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik in Bochum mit dem Schwerpunkt „Leben, Arbeiten und Organisationsentwicklung“. Zusätzlich arbeite ich in Teilzeit im Bereich ambulant betreutes Wohnen. Dort unterstütze und begleite ich Menschen mit einer Behinderung, die eigenständig und in einer eigenen Wohnung leben können und möchten, in verschiedenen Lebensbereichen.

    Ehrenamtlich arbeite ich seit 2021 für den Verein. Ich bin Betreuerin beim Geschwistertreffs und hoffe in Zukunft bei den zahlreichen Veranstaltungen mitzuhelfen zu können. Ich selbst bin schon seit Jahren im Verein Mitglied und war in meiner Jugend bei verschiedenen Veranstaltungen als Teilnehmerin dabei

    In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit in der Natur und gehe gerne spazieren, sportlich wandern oder auch mal laufen. Dabei höre ich gerne Musik oder auch ein spannendes Hörbuch. Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen ist mir wichtig, ob wir einen Kaffee trinke gehen, Inliner fahren oder gemeinsam ein leckeres Essen zu kochen. Wenn ich Zeit für mich brauche, dann Puzzle ich gerne, versuche mich an Handarbeiten oder lese einfach ein gutes Buch.

    Weiterlesen

Christoph Beermann

Sozialarbeiter
Christoph Beermann
  • Christoph Beermann

    Mein Name ist Christoph Beermann, ich bin am 30.07.1987 in Köln geboren und lebe mit meiner Partnerin in Mainz.

    Ich bin Sozialarbeiter und habe meinen Bachelor an der Fachhochschule Münster absolviert. Zuvor habe ich knapp 6 Jahre als Heilerziehungspfleger in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in der Nähe von Bielefeld gearbeitet.

    Nach meinem Studium war ich in verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit in Bonn, Köln und Bielefeld tätig. Seit 2021 arbeite ich als Integrationsfachkraft in Mainz. 

    Für den Verein bin ich im Bereich des Online-Geschwistertreffs tätig. Hier macht es mir Spaß eine intensive und vor allem lustige Zeit mit den anwesenden TeilnehmerInnen zu haben und dem Alltag ein bisschen zu entfliehen.

    In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit den Themen Oldtimer, Motorräder und bin gerne mit meiner Partnerin und unserem Bus mit Dachzelt unterwegs.

     

    Weiterlesen

Laura Konen

B. A. Soziale Arbeit Kultur & Medien
M.A. Soziale Arbeit Beratung & Steuerung
Wir sind 22 Q e.V.
  • www.kids-22q11.de
  • Laura Konen

    Mein Name ist Laura Konen, geboren wurde ich im April 1987 und zur Zeit wohne ich in Mainz Kastel.

    Ich habe sowohl einen Bachelor als auch einen Master in Sozialer Arbeit. Meine Schwerpunkte in meinem Studium waren die Arbeit mit Jugendlichen, Mediation und Beratung. Nach meinem Studium habe ich lange in der Schulsozialarbeit gearbeitet und eine Ausbildung zur Mediatorin absolviert. Parallel habe ich dann begonnen in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten und bin dann vollständig in diesen Bereich gewechselt, bis ich für meine erste Tochter im April 2020 in die Elternzeit gestartet bin. Nach meiner Elternzeit habe ich im Mai 2021 begonnen als Medienkoordinatorin mit 50% für den Verein zu arbeiten.

    Ehrenamtlich arbeite ich bereits seit 2012 für den Verein. Begonnen habe ich als Betreuerin im Jugendcamp und seitdem habe ich bei zahlreichen Veranstaltungen mitwirken dürfen und ein paar davon auch leiten können. Mit Anna und Tanja habe ich die Ausbildung als Fachkraft für Geschwister absolviert und hoffe in der Zukunft auch in diesem Bereich Veranstaltungen anbieten zu können. Gemeinsam mit dem Leitungsteam koordiniere und leite ich den Bereich Kinder- und Jugendarbeit und die ehrenamtlichen BetreuerInnen im Verein.

    Eines meiner größten Hobbys ist die Arbeit hier im Verein. Die Zeit mit den Kindern, Jugendlichen und Familien ist immer wieder sehr bereichernd und belebend und schenkt ganz viel Freude. Seit der Geburt meiner Tochter im April 2020 hat sich mein Leben allerdings etwas verändert und ich liebe es mit meiner Familie zu sein und zu leben. Glücklicherweise lassen sich diese beiden wichtigen Elemente in meinem Leben immer wieder gut verbinden und so hat mich meine Familie schon bei der ein oder anderen Veranstaltung des Vereins begleitet und beide Welten haben hervorragend voneinander profitieren können. Wenn ich mal nur etwas für mich tun möchte, singe ich leidenschaftlich gerne, lese gerne und liebe einen tollen Serienmarathon im Bett. Außerdem bin ich auch gerne kreativ und nähe, häkle, stricke oder Handwerke gerne. Und am liebsten tue ich all diese Dinge mit guten Freunden.

    Weiterlesen

Paula Ballach

Studentin Psychologie
Paula Ballach
  • Paula Ballach

    Mein Name ist Paula Ballach. Ich bin im Juni 2002 geboren und in der Nähe von Lübeck aufgewachsen. Jetzt wohne ich aber in München und habe 2021 mein Bachelor-Studium in Psychologie begonnen. Wo mich das Studium hinführt, werden wir sehen, aber ich genieße die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr!

    Ich bin selbst ein Geschwisterkind und deshalb auch schon seit 2010 Mitglied im Verein, da war ich 8 Jahre alt. Es fühlt sich ein bisschen so an, als wäre ich im Verein groß geworden. Mit meiner Familie war ich früher immer bei den Familienwochenenden und irgendwann bin ich dann auch mit ins Jugendcamp gefahren. Das hat mir immer unglaublich viel Spaß gemacht und ich habe schon früh gemerkt, dass ich eines Tages auch gerne Betreuerin in diesem tollen Team sein möchte!

    Seit Herbst 2021 bin ich Betreuerin im Online-Geschwistertreff und nun auch im Online-Jugendtreff. In der Zukunft hoffe ich, auch mehr bei den zahlreichen anderen Veranstaltungen mitwirken zu können, denn am allerschönsten ist immer der persönliche Austausch und die besondere Zeit, die man miteinander erlebt. Ich freue mich immer zu sehen, wie jedes Mitglied auf eigene Art und Weise von den Veranstaltungen profitiert.

    In meiner Freizeit verbringe ich am allerliebsten Zeit mit Freunden, aktiv draußen unterwegs, aber gerne auch ganz gemütlich daheim. Obwohl ich im Norden aufgewachsen bin, bin ich ein Bergkind und bin häufiger beim Wandern oder Skifahren zu finden. Richtig gut auspowern kann ich mich beim Kickboxen. Wenn ich richtig abschalten möchte, singe ich gerne, spiele Gitarre oder Klavier oder lese einfach ein gutes Buch.

    Weiterlesen

Romina Savona

Sozialarbeiterin BA, systemische Beraterin
Romina Savona
  • Romina Savona

    Name: Romina
    Jahrgang: 1991 :)
    Seit wann bist du dabei? Seit 2000 im Verein und seit 2008 Betreuerin
    Was machst du um dir deine Lunchpakete zu verdienen? Ich bin Sozialarbeiterin und arbeite zur Zeit in einer vollstationären Wohngruppe mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern.
    Worauf freust du dich bei Kids Veranstaltungen am meisten? Ich freue mich immer auf neue und alte Gesichter. Es macht total viel Spaß Zeit mit den Kids zu verbringen und natürlich freue ich mich jedes Mal auf unser tolles Team!
    Was würdest du gerne machen wenn du mal Teilnehmer wärst? Ich würde alle Aktionen mitmachen ohne die Verantwortung zu tragen und die BetreuerInnen ärgern :P
    Was machst du gerne wenn du mal nicht bei KiDS-22q11 bist? Ich verbringe gerne viel Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie. Außerdem fliege/fahre ich total gerne in den Urlaub. Meisten bin ich irgendwie unterwegs und freue mich dann auch mal auf einen gemütlichen Fernsehabend mit meinem Mann :)

    Weiterlesen

Erkannte Zeitzone